Willkommen

Ich heiße Maren Wolff und betreibe die Spurensuche in der Geschichte Dedelows als Hobby.

Ich möchte Sie für Dedelow interessieren und hoffe dabei, auch von ihnen zu lernen. Vielleicht sind Sie ja ein „Ehemaliger“ und haben Anregungen oder Anekdoten, im idealsten Fall sogar Bilder. Ich bin für jede Information, jede Erzählung und Geschichte sehr dankbar.

Vielleicht kann ich auf diese Weise das Wissen über Dedelow erweitern, denn Archive sind teuer, oft zu teuer für einen Hobbyforscher.

Auf dieser Homepage sind die Themen nur angerissen (Wo soll man anfangen und wo aufhören?). Interessierten stehe ich jeder Zeit für Fragen und Antworten bereit, soweit ich sie geben kann. Ich will mehr auf die geschichtliche Entwicklung Bezug nehmen und zeigen, dass jeder, auch noch so kleine Ort, seine eigene Geschichte hat. Wer sich mit der Geschichte des Dorfes Dedelow beschäftigt, wird sehr schnell feststellen, das es zwar viele Geschichten, aber die „Geschichte“ nicht gibt.

 

Dedelow ist etwas Besonderes!
Es gibt gleich 4 x Geschichte!

 

  1. Da ist einmal die Zeit von der ersten urkundlichen Erwähnung, über das wüste Dorf, bis zum Ende des zweiten Weltkrieges. Es ist die Zeit des Ritter- und Gutsdorfes. Über 600 Jahre regierte die Familie v. Klützow.
  2. Dann brachte die Zeit nach dem 2.Weltkrieg viele Veränderungen, die vor allem das Leben der Menschen im Dorf betrafen. Dedelow war kein Gutsdorf mehr. Neben den Alteingesessenen zogen viele Flüchtlinge auf der Suche nach einer neuen Heimat hierher.
    Baulich passierte zu dieser Zeit nicht viel. Neben den alten Bauernhöfen und den Gutskaten entstanden eine Reihe von Neubauernhäusern – aber das war es auch schon fast.
  3. Aber dann schlug die „Geschichte“ zum ersten Mal zu. Dedelow war auserkoren, „sozialistisches Dorf “ zu werden. Für das Dorf bedeutete es, dass der Besucher heute nicht mehr in der Lage ist, sich das Aussehen des früheren Ortes vorzustellen. Dedelow ist ein von Wohnblöcken entlang der Hauptstrasse geprägter Ort. Aber eintönig oder langweilig ist er deshalb noch lange nicht. Im Gegenteil, er ist unwahrscheinlich interessant.
  4. Das Dedelow heute wird wieder einmal von den politischen Veränderungen geprägt. 25 Jahre nach der politischen Wende sind deren Auswirkungen im Dorf deutlich sichtbar. Abriss verändert das Dorfbild.

 

Ihre Maren Wolff

wolff.maren@googlemail.com

Schreibe einen Kommentar